Neue Energiestandards treten in Kraft

Andreas Büsgen über die novellierte Energieeinsparverordnung ab 1. Mai 2014

Um das Ziel eines nahezu klimaneutralen Gebäudebestands bis 2050 zu erreichen, wurde die Energieeinsparverordnung (EnEV) in zahlreichen Punkten novelliert. Die Änderungen tragen auch der EU-Richtlinie im Hinblick auf die Energieeffizienz von Häusern Rechnung und treten zum 1. Mai 2014 in Kraft. Immobilienexperte Andreas Büsgen berät ausführlich zu den neuen Regelungen.

„Die Neuregelung der EnEV verunsichert viele Eigenheimbesitzer und Vermieter“, so der erfahrene Makler von FALC Immobilien in Siegburg. „Dabei betreffen die meisten Änderungen Neubauten.“ Diese müssen noch höhere Standards in Bezug auf ihre Energieeffizienz erfüllen – so muss der Wärmeverlust über die Gebäudehülle bis 2016 um 20 Prozent gesenkt werden und der Jahres-Primärenergieverbrauch von Neubauten um zusätzliche 25 Prozent sinken. Zur Vermeidung hoher Nachrüstungskosten rät Andreas Büsgen Bauherren, ihr Haus schon jetzt den neuen Regelungen entsprechend bauen zu lassen.

„Zudem soll der Energieausweis noch stärker als Informationsmittel dienen“, weiß der versierte Experte. „Deshalb muss er ab dem 1. Mai 2014 unaufgefordert bei Besichtigungen vorgezeigt werden.“ Dazu genüge auch ein gut sichtbarer Aushang, so Andreas Büsgen. Außerdem müssen ab dem 1. Mai diverse Kennwerte aus dem Energieausweis in gewerblichen Immobilienanzeigen aufgeführt werden, so zum Beispiel das Baujahr des Hauses, die Art des Energieträgers und der Energiebedarf des Gebäudes.

Andreas Büsgen erstellt am Siegburger Standort von FALC Immobilien ansprechende Exposés, die den neuen Richtlinien entsprechen und bewirbt die Immobilie mit weiteren erprobten Marketingmaßnahmen wie der Veröffentlichung in mehr als 100 Internet-Immobilienbörsen, hochwertigen Verkaufsschildern und virtuellen 3D-Rundgängen aufmerksamkeitsstark am Markt. Zudem analysiert er den Energiebedarf von Gebäuden, gibt Tipps zum Energiesparen und stellt den Energieausweis aus. Verkäufer, die ihre Immobilie über sein Büro vermitteln lassen, erhalten diese Leistungen kostenfrei.

UNTERNEHMENSINFORMATION

Als bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit innovativem Lizenzsystem tritt FALC Immobilien breit gefächert im krisensicheren deutschen Immobilienmarkt auf. Neben dem Verkauf und der Vermietung gehört ebenfalls die Verwaltung von privaten und gewerblichen Objekten zu den Haupttätigkeitsfeldern.

Zurück

Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: