Neue energetische Standards für Gebäude

Andreas Büsgen und Carsten Rumpeltin über die Novellierung der Energieeinsparverordnung

Die Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV), die zum 1. Mai 2014 in Kraft tritt, enthält verschärfte Bestimmungen zu den Energiestandards von Gebäuden. Zwar betreffen die Änderungen vor allem Neubauten, doch auch für Besitzer und Vermieter von Bestandsimmobilien gibt es Neuerungen, wie Andreas Büsgen und Carsten Rumpeltin von FALC Immobilien wissen.

„Bis zum Jahr 2020 soll der Energieverbrauch von Wohnungen um 20 Prozent gesenkt werden“, so Franz Josef-Puhl. „Denn bis 2050 will die Bundesregierung einen nahezu klimaneutralen Hausbestand erreichen“, weiß der versierte Immobilienmakler. Wer jetzt neu baut, sollte sich am besten von vornherein an die neuen Standards halten, auch wenn diese erst ab 2016 gültig seien, empfiehlt sein Kollege Carsten Rumpeltin, denn: „Nachrüstungen in Bezug auf die Wärmedämmung sind teuer und aufwendig.“

Andreas Büsgen weist auf eine zusätzliche Neuerung hin, die vor allem Vermieter und Verkäufer von Immobilien betrifft: „Der Energieausweis für Gebäude soll noch stärker als Informationsquelle für Mieter und Käufer von Immobilien dienen. Deshalb muss er ab dem 1. Mai 2014 ungefragt bei Besichtigungsterminen vorgelegt werden“, so der Immobilienexperte. Dafür reiche jedoch schon ein gut sichtbarer Aushang des Dokuments. Zudem müssen Immobilienanzeigen für Gebäude, deren Energieausweis nach Inkrafttreten der neuen EnEV ausgestellt wird, verschiedene Kennwerte enthalten – zum Beispiel das Baujahr, die Art des Ausweises sowie die Energieträger für die Heizung. „Wer gegen diese Vorschriften verstößt, riskiert Geldbußen von bis zu 15.000 Euro“, warnt Carsten Rumpeltin. „Deshalb beraten wir Verkäufer und Vermieter umfassend zu den neuen Regelungen und erstellen Anzeigen, die alle nötigen Kennwerte enthalten.“

Andreas Büsgen und Carsten Rumpeltin von FALC Immobilien betreuen Kunden am Standort Eschweiler kompetent und seriös in allen Immobilienangelegenheiten. So gehören eine ausführliche Analyse von Immobilien hinsichtlich der Energieeffizienz und die Ausstellung eines Energieausweises ebenso zu ihrem Leistungsportfolio wie erprobte Marketingmaßnahmen einschließlich virtueller 3D-Rundgänge, zielgerichteter Mailings sowie Veröffentlichung in mehr als 100 Online-Immobilienbörsen. Darüber hinaus sorgen die beiden Immobilienprofis mit weiteren Services wie der Bonitätsprüfung von Interessenten, Begleitung bei Notarterminen, Vertragsberatung und Finanzierungsberatung von Käufern für ein rundum sicheres Immobiliengeschäft.

UNTERNEHMENSINFORMATION

Als bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit innovativem Lizenzsystem tritt FALC Immobilien breit gefächert im krisensicheren deutschen Immobilienmarkt auf. Neben dem Verkauf und der Vermietung gehört ebenfalls die Verwaltung von privaten und gewerblichen Objekten zu den Haupttätigkeitsfeldern.

Zurück

Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: