Mannheim auf dem Weg zur Energiewende

Makler Sven Reutter nennt die wichtigsten Inhalte der Energieeinsparverordnung

Deutschland steuert die Energiewende an – und mit der Energieeinsparverordnung (EnEV), die ab 1. Mai 2014 gilt, auf zahlreiche Neuerungen für Immobilieneigentümer, Vermieter und Bauherren zu, die bei Nicht-Einhaltung erhebliche Geldbußen nach sich ziehen können. Andreas Franzke, Immobilienmakler am Heilbronner Standort von FALC Immobilien kennt die aktuellen Verordnungen und unterstützt seine Kunden mit umfassenden Beratungs- und Serviceleistungen.

„Die Einhaltung der EnEV wird ab 1. Mai 2014 stichprobenartig überprüft und je nach Verstoß ist mit saftigen Geldbußen von bis zu 50.000 Euro zu rechnen“, erklärt Immobilienprofi Andreas Franzke. „Immobilienbesitzer, -vermieter und -verkäufer sollten deshalb kein Risiko eingehen.“

Ob zwecks Vermietung oder Verkauf – der Energieausweis muss bei Besichtigungen künftig unaufgefordert vorgezeigt werden und bei Vertragsabschluss im Original oder als Kopie beigefügt werden, je nachdem, ob vermietet oder verkauft wird. Doch schon im Vorfeld gilt es hinsichtlich der EnEV einiges zu beachten: Wer kommerzielle Anzeigen zur Bewerbung einer Immobilie schaltet, muss darin auch bereits bestimmte Energiekennwerte nennen wie zum Beispiel Energiebedarf, Art des Energieausweises, Energieträger für die Heizung und mehr.

Auch Bauherren werden hinsichtlich des Energieausweises demnächst stärker in die Pflicht genommen und müssen mit hohen Geldstrafen rechnen, wenn ein neues Wohngebäude nicht gemäß den EnEV-Anforderungen errichtet wurde oder sie nach der Fertigstellung keinen Energieausweis erhalten. „Die EnEV betrifft dabei unter anderem die Installation von Heizkesseln und Anlagentechnik, die Dämmung von Armaturen und Rohren sowie der oberen Geschossdecke und mehr“, so Andreas Franzke.

Der erfahrene Immobilienmakler bietet zum Beispiel Immobilienverkäufern eine umfassende, EnEV-gerechte Unterstützung und Begleitung. Wer sein Haus oder seine Wohnung über FALC Immobilien Heilbronn vermitteln lässt, profitiert von einer detaillierten Energiebedarfsanalyse und erhält einen fachgerechten Energieausweis – beides in diesem Fall kostenlos.

Darüber hinaus bewirbt Andreas Franzke das Verkaufsobjekt effektiv mit hochwertigen Exposés, 3D-Rundgängen und aufmerksamkeitsstarken Anzeigen, die den Anforderungen der EnEV entsprechen. Er koordiniert Besichtigungen, führt diese durch, beschafft alle Unterlagen, prüft die Bonität potenzieller Käufer, bereitet Verträge vor, begleitet zum Notartermin und mehr.

UNTERNEHMENSINFORMATION

Als bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit innovativem Lizenzsystem tritt FALC Immobilien breit gefächert im krisensicheren deutschen Immobilienmarkt auf. Neben dem Verkauf und der Vermietung gehört ebenfalls die Verwaltung von privaten und gewerblichen Objekten zu den Haupttätigkeitsfeldern.

Zurück

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: