Immobilienfinanzierung mit Bausparvertrag?

Kai Herzog und Franz-Josef Puhl von Falc Immobilien über verschiedene Finanzierungsmodelle

Jetzt noch schnell die niedrigen Zinsen ausnutzen und ein Eigenheim kaufen – die Aussicht auf eine sichere Altersvorsorge lockt derzeit viele und heizt den Immobilienboom weiter an. Doch sollte für die Finanzierung ein Bausparvertrag abgeschlossen werden? Das Angebot an entsprechenden Verträgen und Anbietern ist groß und wegen unterschiedlichster Tarife oftmals sehr komplex. Volker Strauff und Thomas Sponfeldner, erfahrene Immobilienexperten bei FALC Immobilien, erläutern, für wen sich ein Bausparvertrag lohnt.

„Die Kreditzinsen sind zurzeit auf einem historischen Tiefpunkt, es kann sich also auszahlen, sich die günstigen Konditionen langfristig in einem Bausparvertrag garantieren zu lassen“ so die beiden versierten Makler. Allerdings sollten sich Kaufinteressenten, die eine Immobilie finanzieren oder ihr Haus modernisieren möchten, die Konditionen des Bauspardarlehens sehr genau ansehen. Zur Immobilienfinanzierung sei es wichtig zu wissen, wann das günstige Bauspardarlehen benötigt wird, und ob Sparer viel oder wenig pro Monat zurücklegen können.

Generell gelte: „Der Immobilienkäufer muss umso länger auf sein Darlehen warten, je niedriger der Zins für das Darlehen angesetzt ist, gleichzeitig aber auch das Geld schneller zurückzahlen“. Zudem sei die Rückzahlungsrate höher, je schneller das Geld benötigt werde, so die Experten. Wer zur Finanzierung von Wohneigentum auf ein Kombinationsmodell aus Bausparvertrag und Darlehen zurückgreifen möchte, sollte darauf bestehen, den besten Bauspartarif zu erhalten und sich alles genau durchrechnen lassen.

Bausparverträge lohnen sich nach Meinung der beiden Experten generell vor allem für Menschen, die über einen längeren Zeitraum Kapital ansparen können – denn so sichern sie sich schon jetzt die im Vertrag garantierten Bauzinsen, unabhängig davon, wann die Vertragsvoraussetzungen letztendlich erfüllt werden können. Volker Strauff und Thomas Sponfeldner raten zu einer Baufinanzierung, die zur individuellen Einkommens- und Lebenssituation passt. „Bei FALC Immobilien erhalten Sie Top-Konditionen bei einer persönlichen, ausführlichen Beratung“, so die beiden Immobilienprofis. „Wir finden im Angebot von über 100 Banken ein maßgeschneidertes Finanzierungskonzept – egal, ob mit oder ohne Fördermittel und auch ohne oder nur mit einem geringen Eigenkapital“.

UNTERNEHMENSINFORMATION

Als bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit innovativem Lizenzsystem tritt Falc Immobilien breit gefächert am krisensicheren deutschen Immobilienmarkt auf. Neben dem Verkauf und der Vermietung gehört ebenfalls die Verwaltung von privaten und gewerblichen Objekten zu den Haupttätigkeitsfeldern.

Zurück

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: