Immobilienerwerb genau kalkulieren

Maklerin Ursula Franzke gibt Empfehlungen für ein sicheres Immobiliengeschäft

Dank historisch niedriger Bauzinsen entscheiden sich immer mehr Menschen für Wohneigentum – doch häufig verschätzen sie sich in Bezug auf ihre finanzielle Leistungsfähigkeit. Immobilienexpertin Andreas Franzke von FALC Immobilien in Heilbronn hält wertvolle Tipps bereit, wie sich Kaufinteressenten vor unangenehmen finanziellen Überraschungen schützen können.

„Wer sich den Traum von den eigenen vier Wänden angesichts der niedrigen Zinsen erfüllen möchte, sollte nicht vorschnell handeln“, so die Immobilienfachfrau. Sie rät Kaufwilligen, zunächst eine Liste ihrer regelmäßigen Lebenshaltungskosten inklusive unvorhergesehener Ausgaben zu erstellen und dann die Einnahmen-Seite zu betrachten, also das, was nach Abzug aller Kosten noch übrig bleibt. Dazu sollte noch die jetzige Miete addiert werden. Das Ergebnis sei dann die künftige maximale monatliche Darlehensrate. Idealerweise sollte allerdings eine niedrigere Summe angesetzt werden, da beim Immobilienkauf noch zahlreiche Kaufnebenkosten wie Notargebühren, Grundbuchamt sowie Grunderwerbssteuer, entstehen. „Käufer haben oft nur den eigentlichen Kaufpreis im Blick, die Nebenkosten betragen allerdings rund zehn Prozent des Kaufpreises und müssen mit eingeplant werden“, rät Andreas Franzke.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Eigenkapital des Kaufinteressenten. „Ideal sind zwischen 20 und 25 Prozent der Kaufsumme, im besten Fall sollte aber noch Eigenkapital für unvorhergesehene Ausgaben wie Autoreparaturen oder eine neue Waschmaschine vorhanden sein“, so die erfahrene Immobilienmaklerin. Je mehr Eigenkapital der Käufer zum Beispiel in Form von Sparguthaben, Bargeld, festverzinslichen Wertpapieren oder Festgeldern mitbringt, desto geringer fällt der Anteil für Kreditzinsen und die Kredittilgung aus.

Käufer sollten vor allem ehrlich zu sich selbst sein, wissen Andreas Franzke und ihr Team: „Die Entscheidung für eine Immobilie ist in der Regel eine Entscheidung für das ganze Leben und sollte nicht leichtfertig getroffen werden. Deshalb sollten Interessenten ihre finanziellen Verhältnisse genau prüfen und neutral betrachten.“

Andreas Franzke und ihre Kollegen bieten Kaufinteressenten umfangreiche Leistungen: In der vernetzten Datenbank von FALC Immobilien gleichen sie zahlreiche Immobilienangebote mit den Anforderungen und Vorstellungen der Kaufinteressenten ab und finden somit das passende Objekt. Sie beraten Kunden ausführlich und neutral in ihren Finanzierungsfragen und beziehen ihre individuelle Lebenssituation mit ein. Eine umfassende Beratung in allen Vertragsangelegenheiten und Begleitung bei Notarterminen runden das Leistungsangebot ab.

UNTERNEHMENSINFORMATION

Als bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit innovativem Lizenzsystem tritt Falc Immobilien breit gefächert im krisensicheren deutschen Immobilienmarkt auf. Neben dem Verkauf und der Vermietung gehört ebenfalls die Verwaltung von privaten und gewerblichen Objekten zu den Haupttätigkeitsfeldern.

Zurück

Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: