FALC Immobilien

Ein innovatives Maklersystem startet durch

Hervorragender Service, innovative Technik und trotzdem nur moderate Kosten: Diese drei Komponenten bilden das Erfolgsrezept von FALC Immobilien. 2009 gegründet, arbeitet der Immobilienvermittler aus Lohmar mittlerweile mit mehr als 40 Lizenzpartnern in ganz Deutschland zusammen. „Und wir haben so gut wie keine Fluktuation“, betont Geschäftsführer Andreas Laarmann (siehe Bild) – obwohl sich die Lizenzpartner nicht auf lange Laufzeiten verpflichten müssen.

Attraktiv für die Kunden

Das Immobiliensystem gibt seinen Kunden – meist also den Immobilienverkäufern oder Vermietern – eine Leistungsgarantie: „Was andere oft nur versprechen, garantieren wir“, sagt Andreas Laarmann. Über eine zentrale Hotline ist das Unternehmen für die Kunden rund um die Uhr erreichbar. In der Präsentation der Immobilien nutzt FALC Immobilien zudem attraktive Mittel wie einen virtuellen Rundgang, durch den man die Immobilie am Bildschirm online vollständig besichtigen kann. Sehr wichtig sind Andreas Laarmann auch die Werte des Unternehmens: Ehrlichkeit und Transparenz im Umgang mit den Kunden und natürlich auch mit den eigenen Partnern sind für ihn entscheidend. „Damit tragen wir auch dazu bei, den Ruf der Maklerbranche in der Öffentlichkeit zu verbessern“, sagt der Lizenzgeber.

Bester Service für die Lizenzpartner

Seinen Partnern bietet FALC Immobilien neben der Marke und dem erprobten Konzept eine Vielzahl von Unterstützungsleistungen. Dazu gehören ein nicht nur ein Starterpaket mit allen notwendigen Materialien zum Start, ein professionelles Akquisetool mit Terminvereinbarungen über ein Call Center. Wie bei der Präsentation für die Kunden ist das Lizenzsystem auch bei Datenverwaltung und Austausch technisch auf dem neuesten Stand. Eine intensive Startschulung gibt den Maklern darüber hinaus das notwendige Know-how – und eine externe Zertifizierung zum Abschluss. „Wer an unserem 100-Tage-Programm teilnimmt, wird zudem in der Praxis weiter gecoacht und kann so ‚learning by doing‘ immer mehr Erfahrungen sammeln“, erzählt Andreas Laarmann. Eine Partnerschaft mit FALC Immobilien ist daher auch für Branchenfremde geeignet.

Günstige Kostenstruktur

Die Kosten für das professionelle Konzept und den umfassenden Service sind dennoch nicht hoch: So müssen für den Einstieg in das System gerade einmal 2.500 Euro aufgebracht werden. „Wir setzen auf faire Bedingungen, um gute Partner zu gewinnen“, sagt Andreas Laarmann. Statt am Erfolg jedes einzelnen Partners deutlich mitzuverdienen setzt die Systemzentrale von FALC Immobilien auf ein starkes, großes Netzwerk, von dessen Stärke und Bekanntheit am Ende alle profitieren.

Weiteres Wachstum geplant

Mit weiteren Partnern will das Lizenzsystem sein deutschlandweites Netz weiter ausbauen. Dass das Konzept aufgeht, zeigt der Erfolg der bisherigen Standorte. Und Andreas Laarmann ist sich sicher: „Mit unseren zahlreichen Vorteilen für Kunden und Partner heben wir uns klar von anderen Partner-Angeboten in der Immobilienbranche ab.“

Zurück

Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: