FALC Immobilien zu Gast auf dem Hennefer Weinfest

Im Vorfeld konnten Weintastings bei den anwesenden Winzern, die unter anderem aus Rheinhessen und der Moselregion kamen, gebucht werden. Aber nicht nur Weinliebhaber kamen auf ihre Kosten, auch für das leibliche Wohl war dank verschiedener Food Trucks gesorgt.

Hauptsponsor FALC Immobilien war der Einladung des Veranstalters gefolgt und ebenfalls mit einem Team aus der Hennefer Systemzentrale auf dem Marktplatz zu finden. Darunter auch Geschäftsführer Andreas Laarmann: „Vielen Dank für die Einladung, Veranstalter Johannes Radschinski hat hier wirklich einen super Job gemacht und ein tolles Event mit attraktiven Winzern und Food Trucks auf die Beine gestellt. Ich freue mich sehr, dass wir nach zwei Jahren endlich wieder gemeinsam feiern und genießen können!“

Das Hennefer Weinfest war ein voller Erfolg – FALC Immobilien freut sich schon auf das nächste Jahr.

Über FALC Immobilien

Seit der Gründung 2009 hat sich FALC Immobilien zu einem der größten Immobilienunternehmen Deutschlands entwickelt und als feste Größe auf dem Immobilienmarkt etabliert. FALC Immobilien begleitet pro Jahr 3.000 Immobilientransaktionen mit einem Volumen von fast 1 Milliarde Euro. Unter dem Motto „EINFACH MEHR“ unterstützen die FALC Immobilienmakler ihre Kunden an über 100 Standorten bundesweit in allen Bereichen und sind sich für nichts zu schade. „Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es auch sind.“, lautet dann auch die Devise. In der FALC Immobilien Systemzentrale in Hennef arbeiten über 50 Experten daran, das FALC Lizenzsystem stetig weiter zu entwickeln.

 

Pressekontakt

FALC Immobilien GmbH & Co. KG

Humperdinckstraße 3
53773 Hennef

Telefon: (0800) 646 0 646

E-Mail: mail@falcimmo.de
Web: www.falcimmo.de

Zurück

Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Wünschen Sie einen Rückruf?
Jetzt Termin vereinbaren!

Rückrufzeit:*

* Pflichtfelder

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: