Das ändert sich durch die Novellierung der EnEV

Immobilienprofi Alessandro Vescovo berät Vermieter und Immobilieneigentümer

Aus der Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV), die am 1. Mai 2014 in Kraft tritt, ergeben sich neben geänderten Anforderungen an die Energieeffizienz von Häusern auch neue Pflichten für Wohneigentümer und Vermieter. Andreas Büsgen von FALC Immobilien in Hennef informiert Vermieter und Eigentümer umfassend.

„In der letzten Zeit häufen sich bei uns die Anfragen zum Thema Energieausweis. Vermieter wollen wissen, was sie bei Neuvermietungen beachten müssen, Verkäufer erfragen die neuen Anforderungen im Hinblick auf ihren Immobilienverkauf“, so Andreas Büsgen. „Wegen der Neuregelung der EnEV rückt der Energieausweis noch stärker in den Fokus“, weiß der erfahrene Makler. So besteht ab 1. Mai 2014 die Pflicht für Vermieter und Immobilienverkäufer, den Energieausweis schon bei Besichtigungsterminen aktiv vorzuzeigen statt wie bislang nur auf Nachfrage von Interessenten. Ist ein Kaufvertrag unterschrieben, erhält der Käufer das Original des Energieausweises, einem Mietvertrag muss eine Kopie oder der originale Ausweis beiliegen.

Auch hinsichtlich kommerzieller Immobilienanzeigen gibt es Änderungen: „Ab dem 1. Mai sind Verkäufer und Vermieter in der Pflicht, verschiedene Kennwerte des Energieausweises wie zum Beispiel das Baujahr, die Art des Energieausweises und die Energieträger für die Heizung in ihren Immobilienangeboten anzugeben.“

Da bei Nichteinhalten der Regelungen hohe Bußgelder drohen, rät Andreas Büsgen Eigentümern und Vermietern, sich umfassend über die neuen Bestimmungen zu informieren. „Wir beraten gern ausführlich zur neuen EnEV“, so der versierte Immobilienmakler. Er führt für Eigentümer und Vermieter fundierte Analysen im Hinblick auf den Energiebedarf der Immobilie durch, erstellt auf dieser Basis einen Energieausweis und hält wertvolle Tipps zum Energiesparen bereit. Für Besitzer, die ihm die Vermittlung ihrer Immobilie überlassen, sind diese Leistungen kostenlos.

UNTERNEHMENSINFORMATION

Als bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit innovativem Lizenzsystem tritt FALC Immobilien breit gefächert im krisensicheren deutschen Immobilienmarkt auf. Neben dem Verkauf und der Vermietung gehört ebenfalls die Verwaltung von privaten und gewerblichen Objekten zu den Haupttätigkeitsfeldern.

Zurück

Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: