zum Kauf
Grundrisse
71735 Eberdingen - Eberdingen

Zwei Häuser - 1000 Möglichkeiten - Viel Platz - Viele Räume - Viel Potenzial - Packen Sie es an!!

Kaufpreis
698.980 €
Objektnr. FALC-HJS-17334
276,60 m² Wohnfläche
12 Zimmer
3 Badezimmer
Wintergarten
Gäste WC
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Haus
Zimmer:
12
Badezimmer:
3
Sep. WC's:
2
Terrassen:
1
Schlafzimmer:
8
Wohneinheiten:
3
Etagenanzahl:
2
Baujahr:
1803
Verfügbar ab:
Nach Vereinbarung
Zustand:
Gepflegt
Ausstattung:
standard
Heizungsart:
Ofen, Zentralheizung
Befeuerung:
Öl, Holz
Kamin:
Ja
Wintergarten:
Ja
Unterkellert:
Teilunterkellert
Gäste WC:
Ja
Wohnfläche:
276,60 m²
Grundstücksfläche:
1.047,00 m²
Gesamtfläche:
447,28 m²
Nutzfläche:
170,68 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
1.563 €/m²
Kaufpreis:
698.980 €
Käuferprovision:
4,64% inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis. Ab 01.01.21 - 4,76% inkl. MwSt.

Ihr neues Zuhause steht im schönen Eberdingen

Das Objekt wurde im 19. Jahrhundert auf einem über
1000 qm Grundstück massiv errichtet und durch diverse Umbaumassnahmen im Jahre 1967/1977 erweitert und modernisiert.
Es besteht aus 2 Gebäudeteilen und einem Anbau der bis vor ein paar Monaten als Gaststätte genutzt wurde.

Die beiden Häusern sind in einem geplegten Zustand. Gewisse Moderniserungs- bzw. Renovierungsmassnahmen sind aber erforderlich.

Auf über 270 qm Wohnfläche und 170 qm Nutzfläche können Sie Ihre Wünsche verwirklichen. Zudem besteht noch Ausbaupotenzial im Dachgeschoss.

Sie wollen das Objekt am liebsten sofort besichtigen ? Dann nutzen Sie unseren 3-D Rundgang und machen Sie sich einen ersten Eindruck von der Immobilie.
Einfach den folgende Link in den Browserverlauf kopieren:

https://3d.falcimmo.de/FALC-MAH-13594/

Das Wohnhaus mit Gastättenanbau verfügt insgesamt über 80 qm Wohnfläche mit Ausbaupotenzial im Dachgeschoss.
Der Anbau der Gastätte erfolgt Ende der 70 Jahre.
Das Erdgeschoss im Wohnhaus wurde bisher als Küche und für den Bereich der Toiletten benutzt. Der Komplette Gaststättenbereich verfügt über circa 170 qm Fläche, der eventuell nach Rücksprache mit dem Bauamt auch in Wohnbereich umgewidmet werden kann.
Die Ölheizung wurde im Jahr 2010 erneuert. Die Holzfenster sind zweifach verglast.

Das zweite Wohnhaus verfügt über circa 193 qm Wohnfläche und einem kleinen Gewölbekeller.
Das Objekt wurde stetig renoviert und ist in einem guten Zustand. Das Bad und die Küche im ersten OG sind modernisierungsbedürftig.

Die Fenster wurden größteils mit Kunstofffenster erneuert.
Der Terrassenbereich wurde mit einem tollen Wintergarten ergänzt sodass man hier ein weiteren Bereich hat den man toll nutzen kann.
Beheizt wird das Objekt über die Kaminöfen mit Holz und teilweise über Nachtspeicheröfen.

Das Objekt verfügt über viel Potenzial.

Die Gemeinde Eberdingen ist in ihrer heutigen Form als typische Flächengemeinde erst im Zuge der Gemeindegebietsreform in Baden-Württemberg im Jahr 1975 durch die Vereinigung der bis dahin selbständigen Gemeinden Eberdingen, Hochdorf an der Enz und Nussdorf entstanden. Sie liegt reizvoll in abwechslungsreicher, reich bewaldeter und von klaren Bächen durchzogener Landschaft am westlichen Rand des Landkreises Ludwigsburg und auch des Regierungsbezirks Stuttgart. Landschaftlich zählt der Ortsteil Hochdorf an der Enz zum Strohgäu und die Ortsteile Eberdingen und Nussdorf zum Heckengäu.

Hauptsächlich in den letzten drei Jahrzehnten haben sich die bis dahin nahezu rein landwirtschaftlich geprägten Dörfer, bevorzugt durch die günstige Lage zum Ballungsraum Stuttgart, zu beliebten Wohngemeinden entwickelt, ohne jedoch den dörflichen Charakter völlig zu verlieren. Die Landwirtschaft, mit Schwerpunkten Ackerbau, Sonderkulturen und Viehzucht, spielt auch heute noch eine bedeutende Rolle. Daneben bestehen etwa 1.000 gewerbliche Arbeitsplätze in örtlichen Industrie-, Handels- und Handwerksbetrieben.

Die Gesamtgemeinde Eberdingen hat heute rund 6500 Einwohner. Eine zufriedenstellende örtliche Infrastruktur mit zwei Grundschulen, Kindergärten in jedem Ortsteil sowie vielseitige Freizeiteinrichtungen, bieten auch für die Zukunft gute Entwicklungsperspektiven. Ein überaus reges Vereinsleben prägt das kulturelle, sportliche und gesellschaftliche Geschehen in der Gemeinde entscheidend mit.

Energieausweis
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
04.09.2029
Energieträger:
OEL
Endenergiebedarf:
193.84 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
F
Baujahr:
1803
Energieskala:
F
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Hans-Jörg Schumacher 0163 - 568 2 392
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: