zum Kauf
Grundrisse
99885 Ohrdruf OT Gräfenhain - Ohrdruf

Warum noch neu bauen? Verwirklichen Sie sich und nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten!

Kaufpreis
262.000 €
Objektnr. FALC-TB-20568
200,00 m² Wohnfläche
10 Zimmer
2 Badezimmer
Fahrradraum
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Einfamilienhaus
Stellplätze:
8
Zimmer:
10
Badezimmer:
2
Sep. WC's:
2
Balkone:
1
Terrassen:
2
Schlafzimmer:
4
Wohneinheiten:
1
Verfügbar ab:
nach Vereinbarung
Ausstattung:
standard
Außenstellplätze:
6
Garagenstellplätze:
2
Unterkellert:
Nein
Fahrradraum:
Ja
Altlasten:
keine bekannt
Gewerbliche Nutzung:
Ja
Wohnfläche:
200,00 m²
Balkon- / Terassenfläche:
180,00 m²
Grundstücksfläche:
1.563,00 m²
Gesamtfläche:
2.100,00 m²
Nutzfläche:
2.100,00 m²
Vermietbare Fläche:
2.100,00 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
1.310 €/m²
Kaufpreis:
262.000 €
Käuferprovision:
3,57% inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis.

Warum ein neues Eigenheim bauen? Hier bekommen Sie in einem historischen Gebäude, wo interessante und allseits bekannte Kinderspielzeuge hergestellt wurden, die Möglichkeit Ihre Wohnfläche nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.
Egal welchen Gebäudeteil Sie nutzen wollen- Sie bekommen alles unter, was zu einem schönen und gemütlichen Wohnen gehört. Ein Innenhof, der nicht eigesehen werden kann, genauso wie Parkflächen und Unterstellmöglichkeiten für allerlei Gerätschaften.

Und wenn Sie mögen, betreiben Sie einfach das eingerichtete Café (2006 eingerichtet) selbst an den Wochenenden und generieren zusätzliche Einnahmen. Es kann beim Kauf der Immobilie die Mehrwertsteuer ausgewiesen werden und somit ist es besonders attraktiv hier zu wohnen.

Die Stromversorgung wäre über eine Windturbine 24/7 möglich, da der Schornstein durch seinen Zug die nötige Windkraft erzeugt.

Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Momentane Nutzung als Clubsportanlage mit Café darum:
Alle in den Bildern dargestellten Fenster sind vorhanden und können mit wenig Aufwand wieder geöffnet werden!

Haus 1:
EG: Mauerwerk 24 cm
OG: Fachwerk
Dacheindeckung Blech

Haus 2:
Rotes Backsteingebäude
Raum- Höhe 3,0 Meter
Mauerstärke 36 cm
Lofthöhe 3,50 Meter + extra Giebel 2,50 Meter
Dachdeckung Ziegel

Haus 3:
Wandstärke: 24 cm
Raum- Höhe 3,0 Meter
Dachdeckung Ziegel

Halle:
Wandstärke: ca. 24 cm
Raum: Höhe 3,50 Meter
Fläche ca. 500 qm
Zufahrt: 2,30 x 2,20 Meter

Garage:
Wandstärke 24 cm
Breite 6,0 Meter
2 Fenster
Sektionaltor elektrisch
Dach- Terrasse ca. 90 m²

Gasanschuss und Gasheizung
Wasser und Abwasser in jedem Gebäude
Regenwasser versickert auf dem Gelände
Telefon und Internet 50Mbit/s liegen am Haus

Gräfenhain der idyllisch gelegene Ort mit seinen ca. 1.500 Einwohnern in 450 m NN liegt am Nordhang des Thüringer Waldes. Dir südliche Grenze liegt am Rennsteig, Deutschlands längsten und wohl schönsten Höhenwanderweg.
Der Ort ist ein Stadtteil von Ohrdruf im thüringischen Landkreis Gotha und wurde im Jahr 1230 erstmals erwähnt. Die Einwohner waren früher meistens in der Forstwirtschaft tätig, später auch in der Keramik- und Puppenherstellung.

In Gräfenhain wirkte der Industrielle Karl Halbig (so der Straßenname zur Immobilie), der sich auf das Herstellen von Porzellanpuppen spezialisiert hatte, von denen es nur noch wenige Exemplare gibt.
Ohrdruf und Georgenthal und Herrenhof haben im Jahr 1991 gemeinsam das Gewerbe- und Industriegebiet „Ohrdruf - Herrenhof - Hohenkirchen" mit einer Gesamtfläche von 180 ha mit Gleisanschluss erschlossen. Daraus entstanden bisher über 4.000 Arbeitsplätze! Unternehmen, wie August Storck KG, Brandt Zwieback-Schokoladen GmbH und Hermes Fulfilment GmbH und auch die kleineren, sehr erfolgreichen Firmen bestimmen das Bild im Gewerbegebiet. Eine Erweiterung des Gewerbegebietes um ca. 100 ha ist in Planung.

Wanderer finden Erholung und Entspannung auf einem gut ausgebauten Wanderwegenetz um den Rennsteig und an der Schmalwassertalsperre.
Der Falkenstein 96 m (Thüringens höchster freistehender Kletterfelsen) bietet durch seine unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade Bergsteigern beste Bedingungen.
In der Heimatstube Gräfenhain / Nauendorf werden Erinnerungen an die Kindheit wach. Unter den Ausstellungsstücken befinden sich u.a. wertvolle Puppen und Figuren aus den einst hier ansässigen Puppen- und Porzellanmanufakturen.

Karte
Ihr Ansprechpartner
Thomas Braun 0177 - 573 2 636
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: