zum Kauf
Grundrisse
47051 Duisburg - Altstadt

Stop! Attraktive Stadtwohnung im historischen Altbau in Top-Lage, besser geht es nicht!

Kaufpreis
195.000 €
Objektnr. FALC-THL-17750
138,00 m² Wohnfläche
6 Zimmer
1 Badezimmer
WG geeignet
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Etagenwohnung
Zimmer:
6
Badezimmer:
1
Sep. WC's:
1
Balkone:
1
Terrassen:
1
Schlafzimmer:
3
Wohneinheiten:
1
Etage:
4 / 4
Baujahr:
1927
Verfügbar ab:
nach Absprache
Zustand:
Gepflegt
Ausstattung:
standard
Küche:
Einbauküche
Heizungsart:
Fernheizung
Befeuerung:
Fern
WG geeignet:
Ja
Ausrichtung Balkon / Terrasse:
Osten
Unterkellert:
Ja
Wohnfläche:
138,00 m²
Balkon- / Terassenfläche:
1,61 m²
Gesamtfläche:
138,00 m²
Vermietbare Fläche:
138,00 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
1.413 €/m²
Kaufpreis:
195.000 €
Hausgeld:
542 €
Käuferprovision:
Provisionsfrei

Legen Sie Wert auf zentrales Wohnen? Schätzen Sie die Vorteile wirklich alles zu Fuß erledigen zu können, egal ob es Einkäufe, Arztbesuche oder das Abendessen im Restaurant ist? Genießen Sie den Schaufensterbummel durch die Fußgängerzone genauso wie eine optimale Anbindung an den Hauptbahnhof?

Dann haben Sie jetzt die richtige Eigentumswohnung gefunden. Hier ist eine Sechs-Zimmer-Wohnung im historischen Altbau mit besonderem Charme und Wohlgefühl. Der Altbau-Charme spiegelt sich unter anderem in den Stuckverzierungen an den Zimmerdecken, dem kleinen Erker im Wohnzimmer und dem Original-Holzparkett im Fischgräte-Stil. Überhaupt handelt es sich beim Baustil des Gebäudes um eine Architektur die ihres Gleichen sucht. Die Gründerzeit-Fassade im klassischen Architekturstil des Backsteinexpressionismus der 1920er Jahre verleiht dem Haus einen zeitlosen Charakter. Ein stilvolles Ambiente, interessante Sichtachsen und insbesondere der Erhalt der historischen Elemente machen das Wohnen hier zu einem Erlebnis.

Zusammengefasst: Dies ist eine schöne Eigentumswohnung in einem überwiegend eigentümerbewohnten Mehrfamilienhaus in der attraktiven Duisburger Altstadt (Wasserviertels) mit viel Platz für individuelle Freiheiten. Das gepflegte Ambiente des Hause, die verkehrsgünstige Infrastruktur und die praktische Größe halten diese Wohnung auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten wertstabil.

Worauf warten Sie noch? Lassen Sie den virtuellen 3D-Rundgang und die Fotos auf sich wirken und vereinbaren Sie dann gerne einen Besichtigungstermin!

Übrigens: Sie zahlen KEINE zusätzliche Käuferprovision!

Sie betreten das historische Gebäude durch den modernisierten Hauseingang mit moderner Gegensprechanlage. Sie bemerken gleich die hohen, großzügigen Zimmerdecken, die den Flair und Charme dieses ehrwürdigen Gebäudes ausmachen. Sie betreten Ihr neues Domizil im 4. OG und befinden sich in einer weiträumigen, flurähnlichen Diele. Schon hier spüren Sie die Großzügigkeit, mit der diese Wohnung geschnitten ist.

Im westlichen Teil der Wohnung, Richtung Nahestraße, liegt der wohnliche und gemütliche Wohnbereich. Hier befindet sich das Esszimmer, in dem man sich gerne aufhält – hier wird gegessen und ein gutes Glas Wein getrunken. Das Wohnzimmer nebenan, durch einen offenen Durchgang mit dem Esszimmer verbunden, lädt zum Lesen, sich unterhalten oder einfach nur zum Wohlfühlen ein. Der Blick durch die Fenster geht auf die hochgewachsenen Platanen der Nahestraße - insgesamt viel Grün und viel Ruhe.

Im hinteren Teil der Wohnung befinden sich Schlaf- und Ankleidezimmer, vorgelagert ein großes Arbeitszimmer. Zentral in der Wohnung gelegen befindet sich sowohl das Gäste-WC wie auch das praktische Wannenbad. Anschlüsse für eine Waschmaschine und einen Trockner sind vorhanden. Ausgehend von der Diele erreichen Sie ebenfalls die Küche, diese verfügt über einen kleinen aber feinen Frühstücksbalkon in östlicher Ausrichtung und eine kleine Abstell- bzw. Vorratskammer.

Auf den nächsten Seiten zeigen wir Ihnen einige visuelle Eindrücke der Wohnung. Zudem können Sie diese Räume auch virtuell über einen 3D-Rundgang besuchen.

Aktuell sind die Räumlichkeiten bewohnt und können nach Vereinbarung leer geräumt werden, zum selbst bewohnen oder vermieten.

Der Stadtteil ist heute das politische und gesellschaftliche Zentrum der Großstadt Duisburg mit 8.281 Einwohnern. Die Kardinal-Galen-Straße und Landfermannstraße sind die wichtigen Haupterschließungen des Quartiers in Ost-West-Richtung. Das Wasserviertel stellt einen städtebaulichen Zusammenhang von geschichtlicher Bedeutung mit zum Teil herausragender Architektur dar. Insgesamt ist der Gebäudezustand gut erhalten. Die positiven Entwicklungen lassen sich auch an einem attraktiven Mietspiegel ablesen. Die Altstadt ist der zentrale Kulturstandort Duisburgs mit der Deutschen Oper am Rhein, dem Theater am Marientor, den Duisburger Philharmonikern und der alten Mercatorhalle, die nach ihrem Abriss bis Ende 2006 wieder als Teil eines neuen Kulturzentrums (CityPalais) neu entstanden ist.

Unsere Wohnung liegt in einem historischen Gebäude des bekannten Architekten Gustav von Cube (1873-1931). Die unmittelbare Lage der Wohnung ist geprägt von sauberen und modernisierten Mehrfamilienhäusern. Die Innenstadt lädt durch Ihre Attraktivität und die Vielzahl an Cafés, Bars und Restaurants zum Flanieren ein. Restaurants, Hauptbahnhof, Ärzte, Schulen und Kindergärten sind alle in Ihrer direkten Umgebung und fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Mit dem Auto haben Sie eine hervorragende Anbindung an das Autobahnnetz: Über die nahe gelegene Auffahrt auf die A59 sind Sie sowohl mit allen anderen Ruhrgebietsstädten, als auch mit dem Niederrhein und dem Düsseldorfer Rheinland verbunden.

Resümee: Lage, Lage, Lage - Kultur, Infrastruktur, Altstadt - besser geht es nicht!

Energieausweis
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
21.04.2024
Warmwasser inkl.:
Ja
Energieträger:
FERN
Endenergiebedarf:
135.30 kWh/(m²*a)
Baujahr:
1927
Energieskala:
E
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Thomas Lütkebohmert 0178 / 2000 252
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: