58566 Kierspe - Kierspe

Stadthaus im Dornröschenschlaf

Kaufpreis
185.000 €
Objektnr. FALC-FRB-19721
105,14 m² Wohnfläche
5 Zimmer
1 Badezimmer
Geisterbesichtigung
Gartennutzung
Wasch- / Trockenraum
Gäste WC
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Einfamilienhaus
Stellplätze:
1
Zimmer:
5
Badezimmer:
1
Sep. WC's:
1
Balkone:
2
Terrassen:
1
Schlafzimmer:
3
Wohneinheiten:
1
Baujahr:
1937
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Öl
Garagenstellplätze:
1
Gartennutzung:
Ja
Kabel- / Sat-TV:
Ja
Wasch- / Trockenraum:
Ja
Unterkellert:
Ja
Gäste WC:
Ja
Wohnfläche:
105,14 m²
Grundstücksfläche:
534,00 m²
Gesamtfläche:
105,14 m²
Nutzfläche:
105,77 m²
Vermietbare Fläche:
105,14 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
1.760 €/m²
Kaufpreis:
185.000 €
Käuferprovision:
keine

Wir bieten Ihnen hier exklusiv dieses charmante Stadthaus an, welches 1937 hochwertig und geschmackvoll im Herrenhaus-Stil errichtet wurde. Die durchdachte und stilvolle Architektur aus diesen Jahren ermöglicht es, mit ein wenig Renovierungsaufwand ein modernes Stadthaus aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken, welches den Anforderungen an den modernen Wohnraum mehr als gerecht werden kann. Die Immobilie steht seit Kurzem leer.

Das charmante Einfamilienhaus weist eine Wohnfläche von ca. 105 m² auf und steht auf einem ca. 534 m² großen Grundstück im Herzen von Kierspe. Hinzu kommt eine Nutzfläche von ca. 105 m² und eine funktionale, derzeit noch vermietete Fertiggarage.

Das Erdgeschoss verfügt über ein Gäste-WC, eine großzügige Küche mit Vorratsraum und zwei aneinandergrenzende Zimmer, die ideal als einladendes Wohn- und Esszimmer hergerichtet werden können. Der Zugang zur Gartenterrasse erfolgt aus der Küche.

Im Obergeschoss ist als Vollgeschoss ohne Dachschrägen errichtet worden. Dort befinden sich neben dem Tageslichtbad und einem Schlafzimmer zwei Räume zur individuellen Gestaltung. Ob Sie zwei Kinderzimmer benötigen, ein Büro oder aber ein Gästezimmer - Ihren Wünschen sind hier kaum Grenzen gesetzt. Desweiteren bietet Ihnen diese Etage gleich zwei Balkone, einer direkt aus dem Flur begehbar, der andere in südöstlicher Ausrichtung aus einem der Zimmer.

Das Dachgeschoss ist über eine fest installierte Treppe begehbar und bietet jede Menge Potenzial. Ein Raum ist bereits abgetrennt und verfügt über ein Dachflächenfenster.

Im Kellergeschoss befindet sich neben dem Heizungsraum nebst Öllager ein Vorratsraum, ein weiterer Kellerraum sowie eine Waschküche mit direktem Zugang zum Garten.

Welche Wünsche und Ideen haben Sie für dieses außergewöhnliche kleine Anwesen?

- Baujahr 1937
- Massivbauweise
- voll unterkellert
- 2 Vollgeschosse
- Walmdach, komplett begehbar
- Fassade verputzt
- Kunststofffenster doppelt verglast
- überwiegend Rollläden
- Öl-Zentral-Heizung mit Warmwasser-Aufbereitung
- Bodenbeläge aus Feinsteinzeug, Teppich und Laminat
- Innenwände tapeziert, teilweise mit Holz verschalt
- einladender Vorgarten mit Kübeln und Granit-Palisaden
- sonniger Garten mit Terrasse an der Rückseite
- Garage aus dem Jahr 1960
- Umlage teilweise gepflastert
- Garten liebevoll mit Ziersträuchern geschmückt
- Hecken als Begrenzung
- ca. 534 m² Grundstück
- ca. 105 m² Nutzfläche und ca. 105 m² Wohnfläche
KG ca. 48 m² Nutzfläche - 3 Räume + Heizungsraum
EG ca. 50 m² Wohnfläche - 2 Räume + Kochen, Vorräte, Gäste-WC
OG ca. 54 m² Wohnfläche - 3 Räume + Bad, zwei Balkone
DG ca. 56 m² Nutzfläche - mit weiterem Potenzial

Die Wandbekleidungen oberhalb der Holzverschalungen sowie die Bodenbeläge müssen dringend erneuert werden. Die Sanitärräume sowie die Küche sind zwar funktional, jedoch möchten Sie hier sicherlich auch noch Ihre eigenen Vorstellungen einbringen. Mit einigen neuen Ideen und etwas Aufwand können Sie sich hier ein attraktives kleines Stadthaus schaffen.

Dieses Haus wurde in unmittelbarer Nähe des Kiersper Zentrums, fußläufig zu nahezu allen Einkaufsmöglichkeiten errichtet. Die Städte bzw. Gemeinden Meinerzhagen, Lüdenscheid, Halver, Marienheide und Gummersbach sind schnell zu erreichen.

Das am östlichen Rand des schönen Sauerlandes gelegene Kierspe zählt zum Märkischen Kreis (Autokennzeichen MK) und lädt auf vielfältige Weise zum Erleben und Wohnen ein. In der abwechslungsreichen Landschaft des Naturparks Ebbegebirge gelegen ist der Ort von vielen Talsperren umgeben. Der vielfältige Wechsel von Bergen und Tälern, die freien Flure und Wälder schaffen ein schönes Landschaftsbild, das zum Wandern, Entspannen und Wohnen geradezu einlädt. Durch diese Attraktivität zieht es immer mehr Menschen in den Ort Kierspe und in die Region.

Die Verkehrsanbindungen sind auf dem neuesten Stand und bringen Sie zuverlässig in die weitere Umgebung. Regelmäßige Verbindungen von Meinerzhagen, Lüdenscheid und Halver sowie von Rönsahl bietet die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG). Bis Brügge ist die Fahrt mit der Bahn aus Richtung Dortmund möglich, bis Meinerzhagen fährt die Bahn aus Richtung Köln. Von Juli bis Dezember 2019 wurde der Bahnhof Kierspe umgebaut und wieder auf zwei Gleise mit Mittelbahnsteig erweitert. Im Dezember 2019 erfolgte die Betriebsaufnahme im Stundentakt im Personenverkehr.

In den Bereichen der Freizeitgestaltung für Kinder, Jugendliche und Senioren sind viele Angebot zu finden. Auch bietet Kierspe viele Möglichkeiten im sportlichen, kulturellen, aber auch musikalischen Bereich an. Durch die durchdachten Freizeitangebote im kompletten Sauerland finden immer mehr Familien ihren neuen Lebensmittelpunkt in dieser Region.

Eine gute Versorgung der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger ist in Kierspe ebenfalls gegeben. Altenpflegeeinrichtungen, altengerechtes Wohnen oder Pflegedienstleistungen sind selbstverständlich.

Energieausweis
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Warmwasser inkl.:
Ja
Energieträger:
OEL
Endenergiebedarf:
232.00 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
G
Baujahr:
1937
Energieskala:
G
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Frank Buschjost 0151 / 646 0 646 6
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: