98617 Meiningen - Meiningen

Repräsentative Villa im neoklassizistischen Stil

Kaufpreis
407.000 €
Objektnr. FALC-SMa-21546
540,00 m² Wohnfläche
10 Zimmer
3 Badezimmer
Gäste WC
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Haus
Zimmer:
10
Badezimmer:
3
Sep. WC's:
2
Balkone:
2
Schlafzimmer:
3
Wohneinheiten:
3
Etagenanzahl:
3
Baujahr:
1906
Verfügbar ab:
sofort
Zustand:
Saniert
Ausstattung:
standard
Ausrichtung Balkon / Terrasse:
Süden
Kabel- / Sat-TV:
Ja
Unterkellert:
Ja
Gäste WC:
Ja
Wohnfläche:
540,00 m²
Balkon- / Terassenfläche:
16,25 m²
Grundstücksfläche:
1.088,00 m²
Gesamtfläche:
540,31 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
753 €/m²
Kaufpreis:
407.000 €
Käuferprovision:
Provisionsfrei

Bitte sehen Sie sich den virtuellen 360°-Rundgang an, bevor Sie mit uns einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Achtung!!!
Anwälte, Ärzte, Physiotherapeuten, Gastronomen oder Liebhaber historischer Häuser
oder auch Interessenten für Mehrgenerationenprojekte

Repräsentative Villa im neoklassizistischen Stil

Die Villa wurde 1906 für den Landgerichtspräsidenten in Meiningen gebaut.
Sie finden hier Räumlichkeiten wie es sie heute einfach nicht mehr gibt!

Wenn Sie die Eingangshalle betreten, erwartet Sie ein großzügiger bis in das Obergeschoss offener Raum mit Galerie. Und wie es sich für eine Villa gehört, dominiert hier eine gewinkelte, sich nach unten verbreiternde Treppe, auf der es sich wunderbar schreiten lässt... Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf: Wenn es Ihre Villa ist, stellen wir uns einen von Messingstangen gehaltenen roten Teppich vor.

Auffallend ist hier die Form des original erhaltenen Geländers. Welchem Kunststil ist es zuzuordnen? Historismus, Neoklassizismus, Art Deco? Finden Sie es heraus.
(Der jetzige Eigentümer hat mir erzählt, dass es zu DDR-Zeiten gut hinter einer Trockenbauwand versteckt war). An dieser Stelle will ich gleich erwähnen, dass er vom Bau-Fach ist und die Sanierung der Fenster und ebenfalls original erhaltenen Dielen mit Geschick und Feingefühl vorgenommen hat.
Wir befinden uns immer noch im Erdgeschoss. Von hier aus gehen 3 Zimmer und ein 6-eckiges großes repräsentatives Zimmer ab. Gen Süden gelangt man in die Küche. Hier fällt Ihnen bestimmt gleich die doppelflügelige Holztür in den Garten/Hof auf. Alle Zimmer sind durch ihre großen Fenster lichtdurchflutet. In diesem Trakt befindet sich noch ein separates Gäste WC sowie angrenzend ein Bad mit Dusche und WC. Neben der Küche gibt es einen großen Raum zum Lagern von Vorräten und Anschlüssen für Waschmaschine und Trockner. Auch hier gibt es eine Besonderheit, die auf die damalige Zeit verweist und nicht Bausünden zum Opfer gefallen ist: einen vom Obergeschoß ins Erdgeschoß laufenden Wäscheabwurfschacht!

Über die gewinkelte von einer Fensterfront begleiteten Treppe gelangen Sie ins Obergeschoss. Hier befinden sich zwei Zimmer sowie ein drittes, größeres Zimmer an das ein schöner Süd-Balkon angrenzt. Von hier aus sieht man auf die anliegenden Nachbargrundstücke mit viel Grün und altem Baumbestand. Auch hier oben gibt es eine Küche, die Platz für einen Essbereich hat. Ebenfalls gibt es ein Bad mit Badewanne Dusche, zwei Waschbecken, einem Urinal und einem WC.

Über eine kleine hinter einer Holztür versteckten Treppe gelangen Sie in das Dachgeschoss. Dieses ist zum großen Teil ausgebaut und beheimatet ein Zimmer, ein Bad mit Dusche und WC. Besonders schön ist die Fensterrosette im Giebelbereich. Ein kleiner Abstellraum ist ebenfalls vorhanden.

Kommen Sie jetzt mit in den Keller. Hier hatte der jetziger Eigentümer seine Büroräume. Die großen Fenster lassen auch dort genug Licht herein. Der komplette Keller ist gefliest. Im hinteren Bereich ist eine Bar eingebaut und ein Sportraum hat auch noch Platz gefunden.

Die Villa ist 2001 komplett saniert worden.

Alle Fenster haben eine zweifache Thermoverglasung. Die Struktur der originalen Fenster wurde trotzdem erhalten.

Das Erdgeschoss eignet sich gut für Ihre Büro/Praxisräume.
Von der Eingangshalle aus gehen westlich drei Zimmer ab. Geradeaus befindet sich der repräsentativste Raum (sechseckig, ca. 32m²) mit einer doppelflügeligen Tür. Im östlichen Bereich gibt es eine Küche. Angrenzend an die Küche liegt ein Bad mit Dusche und WC. Im Flur befindet sich noch ein separates Kunden-Gäste-WC.

Im Obergeschoss befinden sich im westlichen Bereich ebenfalls drei Zimmer. Das vierte Zimmer, welches über dem Sechseck-Zimmer liegt hat einen Balkon in südlicher Richtung.
Auch im Obergeschoß finden Sie eine Küche, ein Bad mit Dusche und Eckbadewanne und ein separates WC.

Das Dachgeschoss ist bis auf einen Teil ausgebaut. Hier befindet sich ein Flur, ein Zimmer, ein Abstellraum und ebenfalls ein Bad mit Dusche und WC.

Das Kellergeschoss ragt aus dem Erdbereich, sodass viel Licht durch die oberirdischen Fenster herein kommt. Hier gab es zwei Büroräume und einen Multifunktionsbereich (Sportraum, Bar, Billardraum, Heizungskeller).

Das Haus wird über eine Zentralheizung (Gas) geheizt. Diese wurde 2001 eingebaut und zusätzlich oder in der Übergangszeit können Sie auf eine mit Holz betriebene Warmluftheizung ausweichen. Die Luftöffnungen sind im Büro/Keller und im Erdgeschoss in der Eingangshalle. Oftmals reicht die Warmluftheizung voll aus und die Gasheizung wird nur in den Spitzen gebraucht, wurde mir berichtet. Der Einbau der Warmluftheizung erfolgte 2015.

Die Villa liegt erhöht und zurückgesetzt im hinteren Bereich des Grundstücks. Es gibt eine große Einfahrt. Das Tor ist elektrisch betrieben. Im vorderen Gartenbereich wurde ein grüner Sichtschutz angelegt.

Die Lage ist zentral, man erreicht den Marktplatz in 3 Minuten. Geschäfte, Arztpraxen sind ebenfalls fußläufig erreichbar. Somit finden Sie alle Annehmlichkeiten des täglichen Lebens in fußläufiger Nähe. Natürlich sind auch Schulen und Kindergärten oder Arztpraxen gut zu Fuß erreichbar.

Entspannung findet man beim Spazieren oder Joggen im nahegelegenen "Englischen Garten", im Schlosspark an der Werra oder natürlich auch direkt im Wald.

Zum Bahn- und Busbahnhof gelangt man in circa 10 Minuten zu Fuß.

Meiningen ist sehr gut über die Autobahn A71 und der Bundestrasse B19 erreichbar.
Die Landeshauptstadt Erfurt mit Flughafen und ICE-Anbindung erreicht man bequem in etwa einer Stunde Fahrzeit über die Autobahn A71.

Die Kreisstadt Meiningen liegt im Werratal am Ostrand der Rhön im fränkisch geprägten Süden Thüringens. Die Stadt grenzt mit dem Ortsteil Henneberg direkt an den Freistaat Bayern und bis zur hessischen Landesgrenze sind es nur rund 25 Kilometer. Meiningen ist umgeben von einem bewaldeten Hügel- und Bergland mit überwiegend landwirtschaftlich genutzten Tälern und Ebenen. Im Norden und Osten befindet sich das Vorland des Thüringer Waldes, im Westen die Rhön, im Süden schließen sich das Grabfeld und im Südosten das Obere Werratal an.

Meiningen besitzt im Stadtzentrum ausgedehnte Parkanlagen und zahlreiche klassizistische Bauwerke. Die noch von den mittelalterlichen Wassergräben der einstigen Stadtbefestigung umschlossene historische Altstadt wird von einem eklektizistischen Stadtviertel und Fachwerkbauten sowie Bürgerhäusern geprägt. Kunst und Kultur bestimmen die Atmosphäre in der über tausendjährigen Residenz. Breite Alleen mit repräsentativen Bauten wechseln im Stadtbild mit kleinen Gassen und Fachwerkhäusern sowie Parkanlagen im englischen Stil und dem Theater, welches weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Energieausweis
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
19.10.2031
Warmwasser inkl.:
Ja
Energieträger:
GAS
Endenergiebedarf:
165.60 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
F
Baujahr:
1906
Energieskala:
F
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Heike Hübler 0177-4175316
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Wünschen Sie einen Rückruf?
Jetzt Termin vereinbaren!

Rückrufzeit:*

* Pflichtfelder

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: