zum Kauf
Grundrisse
07407 Rudolstadt / Schwarza - Rudolstadt

Kapitalanlage mit über 8 % Rendite, 1996 saniert, vermietet Ortsmitte Schwarza / Rudolstadt

Kaufpreis
432.000 €
Objektnr. FALC-TB-18559
576,00 m² Vermietbare Fläche
382,00 m² Grundstücksfläche
1886 Baujahr
Geisterbesichtigung
Objektangaben
Nutzungsart:
Anlage
Objektart:
Wohn- und Geschäftshaus
Stellplätze:
22
Gewerbeeinheiten:
1
Wohneinheiten:
4
Baujahr:
1886
Verfügbar ab:
sofort
Ausstattung:
standard
Außenstellplätze:
22
Unterkellert:
Ja
Gewerbliche Nutzung:
Ja
Wohnfläche:
576,00 m²
Grundstücksfläche:
382,00 m²
Gesamtfläche:
623,00 m²
Nutzfläche:
47,00 m²
Vermietbare Fläche:
576,00 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
693 €/m²
Kaufpreis:
432.000 €
Nettorendite "Ist" (%):
8,40 %
Mieteinnahmen (Ist):
36.300,00 €
Mieteinnahmen Ist-Periode:
Jahr
Käuferprovision:
3,57% inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis.

Hier warten über 8 % Rendite auf Sie!
Fachleute haben dieses Baujahr ca. 1886 errichtete Haus wurde bis 1996 solide saniert. Im Jahre 1989 wurde die Dachkonstruktion erneuert und mit doppelten Biberschwänzen gedeckt und im Wohn- Ausbaubereich gedämmt. Auf dem Spitzboden sitzt ein Kalt- Dach. Ebenso wurde 2018 nochmals eine Renovierung durchgeführt. Im Untergeschoss ist eine Spielothek seit 1995 mit entsprechenden Sicherheitsmaßnamen (Videoüberwachung usw.) ausgestattet eingemietet.
Die Wohnungen werden durch den momentanen Besitzer, der auch gern weiter hier zur Miete wohnen und die Kurz- und Langzeit- Vermietungen nachfolgend organisieren würde konstant vermietet. Dafür gibt es eine private Zimmervermietung und einen Reinigungsdienst. Dieses ergibt sich allein durch die vielen Arbeitsstellen im Ort und Umgebung. Für das Gewerbe existieren 18 Parkflächen und weitere 4 für die Mieterwohnungen. Zwischendurch wurde das Haus in einzelne WEGs aufgeteilt, was einen Einzelverkauf von den Etagen auch möglich machen würde. Allerdings handelt es sich hier um ein Komplettangebot der gesamten Immobilie! Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und sichern Sie sich schnell einen Besichtigungstermin
Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

Mehrfamilienhaus Baujahr 1886
bis 1996 Sanierungen im Wert von ca. 500.000 Euro durchgeführt
4 Wohnungen und eine Gewerbeeinheit im Untergeschoss
Fenster und Türen Teilsaniert
1991 Dachausbau mit 4- Zimmer- Wohnung mit Dämmung
Kalt- Dach mit Doppelbiber gedeckt
1997 Untergeschoss nochmals renoviert
Alle Einheiten in WEG- Aufteilung
18 gewerbliche Parkplätze + 4 private Parkplätze
zurzeit als private Zimmervermietung betrieben mit kurz- und Langzeitmieten
Gewölbekeller mit Spielothek seit 1995 mit zeitgemäßen Toilettenanlagen, Teeküche, Heizung, Belüftung und Elektroinstallation
Elektroinstallation unter Putz gemäß VDE-Norm
Erdgasheizung im UG und Bad DG Fußbodenheizung alle anderen Räume Radiatoren- und Plattenheizkörper
Elektroboiler 80 Liter zur Warmwasserbereitung in den Wohnungen
Bei Straßenausbau 2005 wurden die Hausanschlüsse: Wasser, Gas, Elektroinstallation, Breitbandkabel und Abwasser zur Straße hin erneuert
Anschlüsse: Telekom, Kabel analog und digital möglich, SAT- Anschluss in 3 Räumen

Schwarza ist ein Ortsteil von Rudolstadt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen. Außerdem als Verkehrsknotenpunkt und bedeutender Industriestandort. Der Ortsteil von Rudolstadt liegt an der Einmündung des Flusses Schwarza der hier in die Saale fliest und den Mittelpunkt des Ballungsraumes am Saalebogen bildet.
Der wirtschaftliche Aufschwung Schwarzas begann früher mit dem Anschluss an die Saalbahn. Für einen weiteren Schub sorgte der Bau der Thüringischen Zellwolle AG im Jahr 1935. Hier arbeiteten später bis zu 6.000 Mitarbeiter im Chemiefaserkombinat Schwarza.
Der von der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen entwickelte Industrie- und Gewerbepark Rudolstadt-Schwarza gehört mit einer Fläche von 110 Hektar zu den größeren Industriegebieten Thüringens. In Unternehmen wie der STFG Filamente GmbH oder der BASF Performance Polymers GmbH werden dort immer noch Kunstfasern hergestellt.
Neben Eisenbahnlinien treffen in Schwarza auch die Bundesstraße 85 als vierstreifige Schnellstraße (Weimar–Saalfeld) und die Bundesstraße 88 (Ilmenau–Jena) aufeinander.

Energieausweis
Ausweistyp:
Verbrauchsausweis
Gültig bis:
19.06.2028
Verbrauchkennwert:
203.90 kWh/(m²*a)
Warmwasser inkl.:
Ja
Energieträger:
GAS
Effizienzklasse:
G
Baujahr:
1886
Energieskala:
G
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Thomas Braun 0177 - 573 2 636
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: