57482 Wenden - Wenden

Jetzt Eigentümer in Hünsborn werden!

Kaufpreis
329.000 €
Objektnr. FALC-FRB-18104
188,40 m² Wohnfläche
8 Zimmer
2 Badezimmer
Gartennutzung
Wasch- / Trockenraum
Fahrradraum
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Zweifamilienhaus
Stellplätze:
5
Zimmer:
8
Badezimmer:
2
Balkone:
1
Terrassen:
1
Schlafzimmer:
4
Wohneinheiten:
2
Etagenanzahl:
2
Baujahr:
1966
Verfügbar ab:
01.08.2021
Zustand:
Gepflegt
Ausstattung:
standard
Küche:
Einbauküche
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Öl
Außenstellplätze:
3
Garagenstellplätze:
2
Gartennutzung:
Ja
Ausrichtung Balkon / Terrasse:
Norden, Süden
Kabel- / Sat-TV:
Ja
Wasch- / Trockenraum:
Ja
Unterkellert:
Ja
Fahrradraum:
Ja
Wohnfläche:
188,40 m²
Balkon- / Terassenfläche:
8,30 m²
Grundstücksfläche:
593,00 m²
Gesamtfläche:
324,84 m²
Nutzfläche:
145,44 m²
Vermietbare Fläche:
188,44 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
1.746 €/m²
Kaufpreis:
329.000 €
Käuferprovision:
Provisionsfrei

Wir bieten Ihnen hier ein charmantes Zweifamilienhaus in Wenden Hünsborn an. Der ursprüngliche Massivbau aus dem Jahr 1966 wurde 2007 um einen Anbau in Holzständerbauweise erweitert. Zu den ca. 188 m² Wohnfläche auf einem ca. 593 m² großen Grundstück kommen weitere Nutzflächen von insgesamt ca. 144 m² im Keller sowie im Dachboden hinzu. Im Dachboden des Altbaus werden derzeit ca. 26 m² Fläche für wohnliche Zwecke in Form zweier kleiner Kinderzimmer genutzt. Diese bieten sich ideal z.B. auch als Hobbyräume an. Der Dachboden des Anbaus dient als Abstellfläche. Im Kellergeschoss befinden sich u.a. zwei integrierte Garagen mit insgesamt drei PKW-Stellplätzen.

Im Altbau des Gebäudes befindet sich derzeit im Erdgeschoss eine ca. 64 m² große Wohneinheit im Stil einer Einliegerwohnung. Neben einer Küche, einer Diele und einem Duschbad befinden sich hier drei weitere Räume. Ein herrlich großer Balkon wertet diese Wohnung auf.

Im Neubaubereich des Gebäudes ist der Zugang zu der aktuell größeren Wohneinheit mit ca. 112 m² Wohnfläche. Diesem Neubau aus dem Jahre 2007 wurde die komplette obere Etage sowie der Dachstuhl des Altbaus zugeordnet Das Erdgeschoss bietet einen offenen und modern gestalteten Koch- und Essbereich. Angrenzend liegt die windgeschützte Terrasse mit Zugang zum funktionalen Garten, deren Fläche wir bei der Wohflächenberechnung nicht berücksichtigt haben. Im Obergeschoss ist ein Kinderzimmer, ein großzügiges Elternschlafzimmer und die Verbindung zum Altbau, welcher ein kürzlich saniertes Tageslichtbad mit einladender Badewanne, einer Dusche und einem Doppelwaschbecken für Sie bereit hält. Außerdem befinden sich hier zwei weitere Zimmer zur individuellen Gestaltung sowie der Zugang zum Dachboden. Über die Jahre hinweg wurden regelmäßig Renovierungsarbeiten durchgeführt, so dass alle Räume der großen Wohneinheit in einem modernen und gepflegten Zustand sind. Die bereits leer stehende Wohnung im Erdgeschoss bedarf einer Renovierung nach Ihren Vorstellungen.

Das Gebäude wird zum 01.08.2021 bezugsfrei.

Das Haus befindet sich in einem gepflegten und modernen Zustand. Die Fassade ist hell und an den beiden Sichtseiten zur Straße neu gestrichen worden. Die Fenster des älteren Bauwerks wurden überwiegend im Jahr 2000 erneuert. Die Umlage befindet sich in einem funktionalen Zustand.

Über die Jahre hinweg wurden in der großen Wohneinheit regelmäßig Renovierungsarbeiten durchgeführt, so dass alle Räume in einem modernen und gepflegten Zustand sind. Die Elektrik wurde im Zeitraum von 2000 bis 2007 auf den zu diesem Zeitpunkt neuesten Stand gebracht. Die Böden sind überwiegend mit Laminat ausgelegt und teilweise gefliest. Die Wände sind tapeziert. Das Badezimmer des Altbaus (Erdgeschoss) wurde im Jahr 2000 erneuert. Die Terrasse am Neubau wurde mit einer Überdachung und einem Windschutz versehen.

Anstehende Arbeiten:
Neben den üblichen Renovierungsarbeiten (Farbanstriche und Tapeten nach Ihrem Geschmack) wäre eine Renovierung der derzeit kleineren und bereits leer stehenden Wohneinheit erforderlich. Das Pflastern der Einfahrt sowie ein Anstrich der unteren Gebäudeseite (Ostseite) würde das Gebäude weiter aufwerten. Die momentan einwandfrei laufende Ölheizung ist bereits über 30 Jahre alt. Ein Gasanschluss liegt bereits am Grundstück. Alle v.g. Maßnahmen wurden bei der Preisfindung bereits berücksichtigt.

Die besonderen Merkmale des Hauses sind:
- Zweifamilienhaus mit variabler Aufteilung
- 2 separate Eingänge
- großzügiger Balkon mit Südausrichtung
- windgeschütze Terrasse mit Abendsonne
- offener Koch-/ Essbereich
- modernes großes Badezimmer mit Badewanne und Dusche
- zus. Badezimmer mit Dusche aus dem Jahr 2000
- 2 Garagen im Keller des Hauses mit insgesamt 3 Stellplätzen
- Eine von Einfamilienhäusern geprägte, gehobene Wohngegend

Das Zweifamilienhaus befindet sich im Ortsteil Hünsborn in der Gemeinde Wenden und liegt im Kreis Olpe. Wenden ist die südlichst gelegene Ortschaft des Sauerlandes. Angrenzend befindet sich der Kreis Siegen-Wittgenstein sowie der rheinlandpfälzische Kreis Altenkirchen.

Die Ortsmitte von Hünsborn befindet sich auf einer Bergkuppe, 416 m hoch. Im Nordosten erhebt sich der Steimel 450 m hoch, im Südwesten der Löffelberg mit 457 m Höhe. Hünsborn ist umgeben von Wiesen und Wäldern und wird eingerahmt von den Flüssen "Limmicke" und "Großmicke."

Aktuell beherbergt der Ortsteil ca. 3.200 Einwohner, welche gemeinsam ein aktives Vereinsleben aufgebaut haben. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie ein Bäcker, ein Lebensmittelgeschäft, ein Allgemeinmediziner und eine Apotheke sind direkt im Ortsteil ansässig.

Im Ort selbst befinden sich zwei Kindergärten und eine Grundschule. Die nächste weiterführende Schule finden Sie in Wenden, in Olpe ist das nächstgelegene Gymnasium. Alle Schulen sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Die Buslinien R53 (Siegen − Alchen − Hünsborn − Ottfingen − Wenden − Olpe) sowie die Linie R51 (Olpe − Wenden − Ottfingen − Hünsborn − Geisweid − Siegen) passieren stündlich den Ort.

Innerhalb von 15 Minuten erreichen Sie das Autobahnkreuz Olpe Süd. Hier kreuzen sich die BAB 4 Köln - Olpe und die BAB 45 (Sauerlandlinie) Dortmund - Frankfurt.

Energieausweis
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
20.09.2030
Warmwasser inkl.:
Ja
Energieträger:
OEL
Endenergiebedarf:
206.00 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
G
Baujahr:
1966
Energieskala:
G
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Frank Buschjost 0151 / 646 0 646 6
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: