zum Kauf
Grundrisse
52538 Selfkant - Selfkant

Grenznah und in bester Lage - jetzt zugreifen!

Kaufpreis
1.499.000 €
Objektnr. FALC-RD-15958
2.560,00 m² Lagerfläche
2.560,00 m² Gesamtfläche
2008 Baujahr
Barrierefrei
Gäste WC
Objektangaben
Nutzungsart:
Gewerbe
Objektart:
Lager mit Freifläche
Baujahr:
2008
Zustand:
Gepflegt
Ausstattung:
standard
Barrierefrei:
Ja
Hallenhöhe:
7,50
Unterkellert:
Nein
Gäste WC:
Ja
Grundstücksfläche:
4.836,00 m²
Lagerfläche:
2.560,00 m²
Gesamtfläche:
2.560,00 m²
Nutzfläche:
2.560,00 m²
Vermietbare Fläche:
2.560,00 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
586 €/m²
Kaufpreis:
1.499.000 €
Käuferprovision:
3,57% inkl. MwSt.

Das hier angebotene Gewerbeobjekt besteht aus einem ca. 4836m² großen Grundstück, welchest komplett mit Verbundsteinpflaster befestigt ist. Bebaut ist es mit zwei hintereinander stehenden Gewerbegebäuden mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 2560m².

Das erste Gebäude aus dem Jahre 1995 ist 20m tief und 34m breit und besteht aus 2 Geschossen (Erdgeschoss und Obergeschoss). Das Erdgeschoss ist als Verkaufsfläche zugelassen. Das Obergeschoss wird aktuell als Fitness-Center betrieben. Außerdem gibt es hier Besuchertoiletten, Heizungs- und Elektroräume.

Das zweite, hintere Gebäude aus dem Jahre 2008 ist 20m tief und 60m und in 5 Hallen aufgeteilt, mit jeweils 240m². Jede Halle hat ein eigenes Rolltor und ist für ebenerdige Anlieferungen ausgelegt.

Auf der Rückseite des zweiten Gebäudes besteht die Möglichkeit zum Ausbau für weitere Lagerflächen.

Die Grenznähe zu den Niederlanden und Belgien ist für viele internationale Händler aufgrund der unterschiedlichen Versteuerung und damit verbundenen möglichen Ersparnissen sehr attraktiv.

Alle Hallenräume sind zurzeit vollvermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt ca. 10.500€.

Ein Energieausweis wird erstellt.

Beide Hallen des Gewerbeobjektes haben eine Hallenhöhe von bis zu 7,50m.

Es gibt ca. 60 Pkw- Stellplätze.

Das Objekt ist mit Kunststofffenstern ausgestattet, die zu einem guten Energiekennwert beitragen.

Eine großzügige Zufahrt bietet genug Platz für größere Maschinen und LKW.

Jede der 5 Hallen ist mit Fenster, Eingangstür und Rolltor ausgestattet. Ebenfalls verfügen die Hallen über eine separate Wasserzu,- und Abfuhr.

In drei der Hallen gibt es eine separates Büro und Toilette.

Beide Gebäude werden über eine Zentrale Gasheizung gespeist - (für jedes Gebäude gitb es eine separaten Gaskessel).

Die Gewerbeeinheit befindet sich im westlichsten Zipfel Deutschlands, in Selfkant, zwischen den Gemeinden Millen und Tüddern - direkt an der niederländischen Grenze.


Dieser Ort ist ein wichtiger Umschlagplatz für verschiedenste internationale Waren und Händler. Aufgrund der Nähe zu der niederländischen Grenze (3min Autofahrt) und der belgischen Grenze (18min Autofahrt) gibt es hier einen lebhaften Waren,- und Grenzverkehr.


Das Gewerbegebiet befindet sich in einer ruhigen Straße und ist ideal angebunden an das deutsche und niederländischen Autobahnnetz. Von hier aus kommt man mit dem Auto schnell in alle Himmelsrichtungen. Vor allem die vollkommen staufreien Zufahrtswege fernab der Ballungsräume sind ein großer Vorteil für Speditionen und Onlinehändler.


Durch Fertigstellung der neuen B56-n erreichen Sie die niederländischen Orte Maastricht und Roermond schon in 45 Minuten.

Karte
Ihr Ansprechpartner
Rachid Dib 0157 - 581 75 841
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: