31860 Emmerthal / Grohnde - Emmerthal

Eine Wohlfühloase sucht eine neue Familie

Objektnr. FALC-AES-17425
190,00 m² Wohnfläche
6 Zimmer
2 Badezimmer
Gartennutzung
Wasch- / Trockenraum
Gäste WC
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Zweifamilienhaus
Stellplätze:
2
Zimmer:
6
Badezimmer:
2
Sep. WC's:
1
Terrassen:
1
Schlafzimmer:
3
Baujahr:
1971
Verfügbar ab:
ab dem 30.06.2021
Zustand:
Gepflegt
Ausstattung:
standard
Küche:
Einbauküche
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Öl, Solar
Außenstellplätze:
1
Garagenstellplätze:
1
Einliegerwohnung:
Ja
Kamin:
Ja
Gartennutzung:
Ja
Kabel- / Sat-TV:
Ja
Wasch- / Trockenraum:
Ja
Unterkellert:
Ja
Gäste WC:
Ja
Wohnfläche:
190,00 m²
Grundstücksfläche:
813,00 m²
Vermietbare Fläche:
60,00 m²

Das Haus steht auf einem ca. 813 m² großen Eigentumsgrundstück in einem beliebten und ruhigen Wohngebiet. Es verfügt über eine Wohnfläche von ca. 190 m², welche sich zwischen der Hauptwohnung mit ca. 130 m² und weiteren ca. 60 m² Wfl. der Einliegerwohnung im Souterrain aufteilt.

Die Einliegerwohnung kann bei Bedarf aber auch ohne Probleme der Hauptwohnung zugeschlagen werden, da sie neben einem separaten Eingang auch über eine Verbindungstür zur Hauptwohnung verfügt.

Auf Grund der der guten Raumaufteilung eignet sich diese Immobilie nicht nur für eine Familie sondern auch als Mehrgenerationenhaus.

Die Einliegerwohnung bietet aber auch Freiberufler diverse Nutzungsmöglichkeiten z.B. als Büro oder auch als Studio/ Praxis. Überzeugen Sie sich selbst.

Dieses Haus wurde 1971 als Flachdach-Bungalow in Massivbauwise errichtet. In 2009 wurde das Flachdach mit einem Satteldach überbaut. Dadurch ist auf dem begehbaren Dachboden, neben dem Keller, zusätzliche Nutzfläche entstanden.
Auf dem Dach wurde zur Stromerzeugung auch gleich noch eine Photovoltaik Anlage mit einer Leistung von 9,275 kWp. installiert. Diese wird nicht mit verkauft. Der jetzige Eigentümer wird sie noch bis zum Auslaufen des Einspeisevertrages im Jahre 2029 weiter betreiben. Anschließend geht die Anlage dann aber kostenfrei auf die Käufer über. Mit der PV Anlage wird weit mehr Strom als für den eigenen Stromvebrauch der Hausbewohner generiert.

Ferner ist die Öl-Zentralheizung mit einer Solarthermieanlage und einem Warmwasserspeicher verbunden. Das bedeutet eine signifikante Einsparung von Heizöl für die Warmwasserbereitung zumindest in den sonnigen Monaten.
Das Heizöl wird im Erdtank (ca. 10.000 l) vor dem Haus gelagert.
Zum Haus gehört noch eine Garage mit anschließendem Abstellraum und ein kleines Gartenhaus.

Das Haus liegt am Rande eines ruhigen Wohngebietes in Grohnde. Der Garten grenzt an einen Wiesen- und Waldrand welcher nicht mehr bebaut werden kann. Somit ist der Blick unverbaubar.

Im Ort gibt es einen Kindergarten und auch einen gut frequentierten Dorfladen.

Von Grohnde hat man per PKW und Bus eine gute Anbindung nach Emmerthal, Hameln, Bad Pyrmont und Holzminden. In Emmerthal und Hameln können Sie in die S-Bahn (S5) Richtung Landeshauptstadt Hannover bzw. den Flughafen Hannover-Langenhagen oder aber auch in die Gegenrichtung nach Paderborn zusteigen.

Energieausweis
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
06.09.2030
Warmwasser inkl.:
Ja
Energieträger:
OEL
Endenergiebedarf:
146.50 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
E
Baujahr:
1971
Energieskala:
E
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Andreas E. Skupin 0170 - 241 2 571
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: