zum Kauf
34621 Frielendorf - Frielendorf

Dorfladen im Ferienpark am Silbersee

Kaufpreis
89.000 €
Objektnr. FALC-MS-16647
2 Stellplätze
1978 Baujahr
Fahrradraum
Gäste WC
Objektangaben
Nutzungsart:
Gewerbe
Objektart:
Einzelhandelsladen
Stellplätze:
2
Baujahr:
1978
Verfügbar ab:
sofort
Zustand:
Gepflegt
Ausstattung:
standard
Außenstellplätze:
2
Unterkellert:
Nein
Fahrradraum:
Ja
Gäste WC:
Ja
Gewerbliche Nutzung:
Ja
Balkon- / Terassenfläche:
55,00 m²
Grundstücksfläche:
889,00 m²
Verkaufsfläche:
85,00 m²
Gesamtfläche:
115,00 m²
Nutzfläche:
85,00 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
774 €/m²
Kaufpreis:
89.000 €
Käuferprovision:
3,48% inkl. MwSt. vom notariellen Kaufpreis. Ab 01.01.21 - 3,57% inkl. MwSt.

Das ehemaliges Ferienhaus wurde zu einem Einkaufsmarkt, im Feriendorf am Silbersee umgebaut. Nach einem Anbau an das Ferienhaus wurde die Verkaufsfläche auf 85 m² erweitert.
Kühlgeräte und Regale mit reichlich Platzangebot sind noch vorhanden.
Eine kleine, abgelegene Ecke im Verkaufsraum lädt zum Kaffee trinken ein, bei schönem Wetter kann man natürlich auch die große Terrasse vor dem Gebäude nutzen.
Zur Zeit läuft ein reduzierter Betrieb, Brötchenbestellung, Zeitungen und diverse andere Konsumgüter können aber erworben werden..

Das Ferindorf verfügt über einen Tennisplatz, eine Minigolfanlage, einen Kletterpark und ein Fußballplatz.

Der Silbersee ist ein schöner großer Badesee der in 2 min. zu Fuß erreichbar ist.

Hier geht es zum 3D Rundgang:
https://app.immoviewer.com/portal/tour/1914176

Eine große Fensterfront die den freiem Blick nach draußen ermöglicht.
Neue Elektroheizungen wurden 2019 eingebaut.
Für die Gäste im Terassenbereich gibt es auch ein extra Gäste WC.

Das angrenzende Grundstück mit 803 m² kann mit erworben werden und könnte zur Erweiterung der Sitzflächen oder der Erweiterung der Verkaufsfläche dienen.

Frielendorf ist eine Gemeinde im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis. Sie ist staatlich anerkannter Luftkurort
Frielendorf liegt am Nordwestrand des Knüllgebirges etwa 8,5 km südwestlich von Homberg. Nordwestlich des Dorfs liegt der Sendberg (339 m ü. NN), auf dem bis zu seiner Verlegung nach Frielendorf gegen Ende des 13. Jahrhunderts das Gericht auf dem Sendberg tagte, nordöstlich der Silbersee und südöstlich erhebt sich die Mark (382,7 m ü. NN). Durchflossen wird es vom Efze-Zufluss Ohebach.
Frielendorf liegt an der Bundesstraße 254 (Homberg–Fulda). Zur Bundesautobahn 49 (Kassel– Fritzlar-Marburg) Anschlussstelle Neuental sind es etwa 11 km.

Die Gemeinde gehört dem Nordhessischen Verkehrsverbund an. Die nächsten Bahnstationen sind Wabern, Schwalmstadt-Treysa, Borken (Hessen) und Kassel-Wilhelmshöhe

Alle möglichkeiten des Täglichen bedarfs sind vorhanden, Ärzte, Schulen und Kindergarten im Ort.

Energieausweis
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
17.07.2030
Energieträger:
ELEKTRO
Endenergiebedarf:
212.30 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
G
Baujahr:
1978
Energieskala:
G
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Mario Schmidt 0151 - 240 56 638
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: