51643 Gummersbach - Gummersbach

Denkmalgeschützter Fachwerk-Traum in der Innenstadt

Kaufpreis
429.000 €
Objektnr. FALC-GEB-15565
293,11 m² Vermietbare Fläche
488,00 m² Grundstücksfläche
1730 Baujahr
Gäste WC
Denkmalgeschützt
Objektangaben
Nutzungsart:
Anlage
Objektart:
Wohn- und Geschäftshaus
Stellplätze:
6
Balkone:
1
Terrassen:
1
Gewerbeeinheiten:
2
Wohneinheiten:
1
Baujahr:
1730
Ausstattung:
standard
Carports:
1
Außenstellplätze:
5
Unterkellert:
Teilunterkellert
Gäste WC:
Ja
Denkmalgeschützt:
Ja
Gewerbliche Nutzung:
Ja
Wohnfläche:
148,55 m²
Balkon- / Terassenfläche:
20,00 m²
Grundstücksfläche:
488,00 m²
Gesamtfläche:
450,66 m²
Nutzfläche:
302,11 m²
Vermietbare Fläche:
293,11 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
952 €/m²
Kaufpreis:
429.000 €
Käuferprovision:
Provisionsfrei

Wir bieten Ihnen hier ein Wohn- und Geschäftshaus mit ca. 158 m² Wohnfläche sowie 148 m² Gewerbefläche an. Die Gewerbeflächen sind aktuell an einen zuverlässigen Betreiber eines gut laufenden Restaurants sowie an einen Verein vermietet.

Das Gebäude, aus dem Ursprungsjahr 1730 wurde im Fachwerkstil errichtet. Seit 1980 wurden im gesamten Haus umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt. Mitunter wurden die Fenster gegen doppelverglaste hochwertige Kunststofffenster ausgetauscht. 2017 wurde die Gas-Zentral-Heizung ersetzt. Mit Liebe zum Detail wurde die Fassade aufwendig hergerichtet und teilweise verschiefert. So erlangte dieses Haus einen unverwechselbaren Charme. An der Rückseite des Hauses befindet sich ein groß angelegter Außenbereich der Gastronomie im Erdgeschoss mit Pergola sowie der Zugang zu der bewohnten Wohneinheit im ersten Obergeschoss und Dachgeschoss. Die Zufahrt zum Haus kann sowohl vor als auch hinter dem Haus erfolgen.

Im Kellergeschoss befinden sich neben den Räumlichkeiten für die Heizung, vermietete Büroräume sowie das Lager der Gastronomie.
Das gesamte Erdgeschoss wurde offen, mit überwiegend freiliegenden Fachwerkbalken zum Gastraum des Restaurants umgebaut. Die Küche befindet sich im hinteren Teil des Hauses.
Das Obergeschoss verfügt über einen eigenen Eingang, neben der Dachterrasse. Hier finden Sie eine 6 Zimmer Maisonette Wohnung mit zwei Bädern und zwei Küchen.

Dieses Haus wurde geschmackvoll in der Altstadt von Gummersbach errichtet und sucht nun einen neuen Besitzer, der den unverwechselbaren Charme des Hauses noch lange erhalten möchte.

Hier steht ein 1730 geschmackvoll errichtetes Fachwerkhaus, in Ständerwerkbauweise, welches sich wundervoll in die Optik der Gummersbacher Altstadt einfügt. Die Fassade ist teilweise geschiefert, teilweise in Maueroptik. Die Innenausstattung ist gepflegt. Die Bäder wurden letztmalig in den 80iger Jahren saniert. Renovierungsarbeiten wurden regelmäßig ausgeführt. Die Fenster wurden im Laufe der letzten Jahre durch doppelt verglaste Kunststofffenster ersetzt. Die Gas-Zentral-Heizung wurde 2017 erneuert. Das Dachgeschoss verfügt über eine eigene Gas Heizung die ca. 20 Jahre alt ist.
Das vermietete Büro sowie die Gastronomie sind derzeit vermietet. Die Wohneinheit im Ober- und Dachgeschoss möchten die derzeitig Eigentümer (Ehepaar 84 und 80 Jahre) bis an deren Lebensende bewohnen. Hierzu wird ein kostenloses Wohnrecht für das Ehepaar eingetragen. Die umlagefähigen Nebenkosten werden von dem Ehepaar weiter getragen. Im Kaufpreis berücksichtigt wurde eine kalkulatorische Miete in Höhe von 850,- € monatlich für diese Wohnung. Nach Wegfall des Wohnrechtes und Neuvermietung erhöht ich die Gesamtrendite des Hauses entsprechend.

Daten auf einen Blick:

Kellergeschoss
Büro - ca. 18 m²
Lager der Gastronomie - ca. 27 m²
Sonstige Flächen - ca. 9 m²

Erdgeschoss
Gasträume - ca. 54 m²
Gäste - WC - ca. 9 m²
Küche - ca. 20 m²
Windfang - ca. 3 m²
Thekenbereich - ca. 11 m²
Sonstige Flächen - ca. 6 m²

Obergeschoss
K/D/B - ca. 19 m²
Zimmer 1 - ca. 12 m²
Zimmer 2 - ca. 10 m²
Zimmer 3 - ca. 26 m²
Zimmer 4 - ca. 26 m²
Terasse - ca. 20 m²

Dachgeschoss
K/D/B - ca. 27 m²
Zimmer 1 - ca. 17 m²
Zimmer 2 - ca. 16 m²

Gummersbach ist die Kreisstadt des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen. Der Ort wurde früher auch als Lindenstadt bezeichnet, da Lindenbäume die Hauptstraße säumten. Bis in die 1920er Jahre nannten die Bürger ihre Stadt auch Klein-Paris. Heute ist Gummersbach bedeutendstes Mittelzentrum im Oberbergischen Kreis und für seinen Handballverein, den VfL Gummersbach, bekannt.

Das Haus selbst steht im Zentrum von Gummersbach. Von hier aus erreichen Sie den Stadtkern mit dem Einkaufszentrum "FORUM" sowie dem neuen Kino "Seven" in wenigen Gehminuten. Alle Einkaufmöglichkeiten für den täglichen Bedarf finden Sie ebenfalls in dem attraktiven Stadtkern. Die angrenzenden Gemeinden wie Marienheide, Bergneustadt. Engelskirchen und Lindlar sind sowohl mit den öffentlichen Vekehrmitteln als auch mit dem eigenen PKW schnell zu erreichen.

Die Gegend ist geprägt durch Berge, Wiesen, Wälder und vor allem vielen Talsperren, die Ihnen das Gefühl von Urlaub am Wohnort geben. Neben der Natur und vielen Freizeitmöglichkeiten erreichen Sie trotzdem schnell alle umliegenden "Metropolen" (z.B. Köln, Bonn, Düsseldorf, Dortmund uvm.). Etwa 160 Meter vom Haus entfernt befinden sich die Haltestellen der OVAG-Buslinie 307 (Fahrzeit bis GM-Bahnhof/FORUM 18 Minuten).

Die Autobahnen BAB A 4 (AS Gummersbach) und A 45 (AS Meinerzhagen) sind schnell erreichbar. Zudem erreichen Sie in kurzer Zeit die Bahnhöfe u.a. in Gummerbach (Richtung Köln) sowie Lüdenscheid und Hagen (nahezu alle Richtungen) kommen Sie auch stressfrei und ökologisch in die ganze Welt. Die nächsten Flughäfen sind Köln und Dortmund.

Karte
Ihr Ansprechpartner
Gerhard Barden 0171 - 7490553
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: