zum Kauf
74076 Heilbronn - Heilbronn, Stadt

*Das Zuhause für edle Weinreben* - FALC Immobilien Heilbronn

Kaufpreis
512.400 €
Objektnr. FALC-VIF-7083
1.281,00 m² Grundstücksfläche
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Wohngrundstück
Erschließung:
vollerschlossen
Verfügbar ab:
sofort
Bebaubar nach:
§ 30 Bebauungsplan
Gewerbliche Nutzung:
Ja
Grundstücksfläche:
1.281,00 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
400 €/m²
Kaufpreis:
512.400 €
Käuferprovision:
3,57% inkl. MwSt.

Für alle die gerne mit und in der Natur arbeiten möchten!

FALC Immobilien bietet Ihnen hier mehrere Bauplätze am schönen Wartberg in Heilbronn an.

Die Grundstücke liegen im nördlichen Randbereich von Heilbronn umgeben von landwirtschaftlich geprägten Grundstücken, einem Winzerbetrieb, Bauplätzen für Winzerbetriebe, Einfamilienhäuser, Villen und verschiedener Freizeitgärten. Im Westen grenzt das Grundstück an ein allgemeines Wohngebiet.

Es ist nach Süden geneigt, mit einem abgeschrägten Zuschnitt und einer Straßenfrontbreite von ca. 47,50 m entlang einer asphaltierten Straße und Tiefen von 19,50 Meter bis 39 Meter

Das Grundstück ist erschlossen.

Das Grundstück unterliegt einer eingeschränkten Nutzung. Zulässig sind hier Betriebe des Weinbaus mit dazugehörigen Wohnungen oder Häusern. Wer hier also nur an ein Einfamilienhaus denkt ohne oben beschriebene Nutzungen zu berücksichtigen wird wenig Erfolg auf eine Genehmigung seines Vorhabens haben.

Für die Wohnbaufläche gilt:
> 1 Vollgeschoss + Dachgeschoss als Vollgeschoss
> Grundflächenzahl GRZ 0,4
> Geschossflächenzahl GFZ 0,8
> Satteldach mit 30° Dachneigung
bei vorgegebener Firstrichtung.

Für die Baufläche von Betriebsgebäuden gilt:
> 1 Vollgeschoss
> Grundflächenzahl GRZ 0,4
> Geschossflächenzahl GFZ 0,5
> Satteldach mit 18° Neigung
bei vorgegebener Firstrichtung.

Zusätzlich besteht ein Pflanzgebot entlang der Grenze zur westlichen Wohnbebauung und größten Teils entlang der Straße.

Der Bebauungsplan liegt für das Grundstück im nordwestlichen Bereich eine ca. 400m² große Wohnbaufläche fest. Die restlichen 881m² große Teilfläche ist für die weinbaubetriebliche Nutzung und Bebauung im eingeschränkten Baufenster festgelegt.

Gerne zeigen wir Ihnen das traumhafte Grundstück bei einem gemeinsamen Besichtigungstermin. Gehen Sie hierzu auf "Anbieter kontaktieren" und teilen Sie uns Terminwünsche mit.

-Weinstadt mit vielen Facetten.
Traditionen und viele Lebensarten sind hier zu Hause.

Heilbronner Weinbau:
Das Herz des württembergischen Weinbaus schlägt im Unterland: Auf rund 10.000 Hektar wächst „Württemberger“, mehr als die Hälfte davon reift im Stadt- und Landkreis Heilbronn. Die Stadt Heilbronn selbst zählt mit über 530 Hektar Rebfläche zu den wichtigsten Weinbaugemeinden im Lande. Liebhaber und Kenner in der ganzen Welt wissen den Riesling und den Trollinger zu schätzen, als Spezialitäten werden Gewürztraminer, Muskateller, Clevner, Samtrot und Lemberger als Qualitäts- oder Prädikatsweine ausgebaut. Insgesamt erzeugen 120 Familienbetriebe weit über sechs Millionen Liter Heilbronner Wein.

Über Heilbronn:
Heilbronn ist eine Großstadt im Norden Baden-Württembergs. Mit über 124.000 Einwohnern ist sie die sechstgrößte Stadt des Bundeslandes. Das Stadtgebiet von Heilbronn ist in neun Stadtteile gegliedert. Heilbronn selbst ist eine Stadt am Fluss, mit dem Neckar als Lebensader. Heute entwickelt sich die Stadt im Herzen Europas zu einem gefragten Standort für innovative Unternehmen.

In Heilbronn verbinden sich schwäbischer Fleiß und fränkische Lebensart. Weltoffen, liberal und tolerant sind ihre Bürger. Traditionsbewusst, aber auch aufgeschlossen für alles, was die Zukunft bringt. Zum Beispiel Sie als Besucher, neuen Nachbarn, Geschäftspartner oder Künstler. Heilbronn ist eingebettet in eine Landschaft, die Natur, Kultur und Geschichte vereint: das Heilbronner Land. Es besticht durch Täler und Hügel, ausgedehnte Weinberge sowie historische Orte mit malerischen Ansichten und Bauwerken.

Karte
Ihr Ansprechpartner
Andreas Franzke 07131-7971680
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: