zum Kauf
36211 Alheim / Erdpenhausen - Alheim

3.2.1 deins

Kaufpreis
55.000 €
Objektnr. FALC-MS-10797
180,00 m² Wohnfläche
6 Zimmer
2 Badezimmer
Wasch- / Trockenraum
Fahrradraum
Gäste WC
Haustiere
Objektangaben
Nutzungsart:
Wohnen
Objektart:
Einfamilienhaus
Stellplätze:
2
Zimmer:
6
Badezimmer:
2
Sep. WC's:
2
Terrassen:
1
Schlafzimmer:
2
Etagenanzahl:
2
Baujahr:
1780
Verfügbar ab:
nach absprache
Zustand:
Gepflegt
Heizungsart:
Zentralheizung
Befeuerung:
Öl
Außenstellplätze:
2
Kabel- / Sat-TV:
Ja
Wasch- / Trockenraum:
Ja
Unterkellert:
Ja
Fahrradraum:
Ja
Gäste WC:
Ja
Haustiere:
Ja
Wohnfläche:
180,00 m²
Grundstücksfläche:
314,00 m²
Kosten
Kaufpreis pro m²:
306 €/m²
Kaufpreis:
55.000 €
Käuferprovision:
4,64% inkl. MwSt. ab 01.01.21 - 4,76% inkl. MwSt.

Das gepflegte , teils massive und teils in Fachwerkbauweise errichtete Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung, befindet sich in zentraler Wohnlage, auf einem Grundstück von ca. 314m² Größe, gelegen.
Das voll unterkellerte Objekt stammt aus dem Jahre 1780, ein Anbau wurde in 1964 errichtet und verfügt über eine Wohnfläche von ca. 180m², die sich in 6 Zimmer, 1 Küche, 2 Bäder und 2 WC´s aufteilen.
Hier wäre Platz für eine junge Familie mit Kindern , Hund, Katze , Maus !
Für einen Wohnraumzugewinn besteht die Möglichkeit das Dachgeschoss weiter auszubauen.
Waschküche und die Kellerräume bieten ausreichend Stauraum.
Für ein geselliges Beisammensein eignet sich die Terrasse wunderbar und eine Garage sorgt für eine sichere Unterbringung des fahbaren Untersatzes...

Das Gebäude verfügt über eine Öl-Zentral Heizung und sorgt für eine Wohlfühlklima. Die alten Öltanks wurden durch neue Stahlblechtanks ersetzt.
Die Fenster bestehen aus Iso- Kunststoff und wurden in 1991 erneuert.
Für den Innenbereich wurden unter anderem Laminat und urige Dielenbeläge verwendet.
Das Haus bekam im Jahr 1996 eine neue Haustür.

Das kleine Örtchen Erdpenhausen ist mit neun anderen Gemeinden am 1. August 1972 zu einer neuen Gemeinde mit dem Namen Alheim zusammengeschlossen.
Erdpenhausen liegt im Stölzinger Gebirge etwa 2 km westlich des Alheimer (548,7 m ü. NN). Durchflossen wird es vom Fulda-Zufluss Gude. Durch das Dorf führt die Landesstraße 3304; sie verbindet die vier Dörfer des Gudegrunds: Obergude, Niedergude, Erdpenhausen und Hergershausen. was die verbindung nach Rotenburg a.d.Fulda ergibt.
Die Autobahn anbindungen zur A4 und A7 betragen etwa 15km.
Der Bahnhof liegt in Rotenburg a.d. Fulda der ohne probleme mit dem Bus erreicht werden kann, der Bahnbetrieb der in Richtung Kassel und Bad Hersfeld verläuft.

Energieausweis
Ausweistyp:
Bedarfsausweis
Gültig bis:
06.01.2029
Energieträger:
OEL
Endenergiebedarf:
440.80 kWh/(m²*a)
Effizienzklasse:
H
Baujahr:
1780
Energieskala:
H
A+
A
B
C
D
E
F
G
H
Karte
Ihr Ansprechpartner
Mario Schmidt 0151 - 240 56 638
Kontaktdaten
Humperdinckstraße 3  ·  53773 Hennef (Sieg)

0800 - 646 0 646

Erreichbarkeit

Mo. - So.: 6:00 - 22:00 Uhr

Der von Ihnen verwendete Browser ist veraltet

Aus Sicherheitsgründen und um die Homepage korrekt darstellen zu können, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu verwenden: